Werkstatt für HeartSync 2018/19

Ausbildung zum Qualifizierten HeartSync-Begleiter

Mit "HeartSync" (= Herz Synchronisation) hat Rev. Andrew Miller einen auf dem biblischen Menschenbild basierenden Ansatz von Innerer Heilung entwickelt, der Elemente aus verschiedenen Seelsorge- und Therapierichtungen unter Einbezug neurowissenschaftlicher Erkenntnisse vereint. Verletze und abgespaltene Anteile des Herzens werden bewusst wahrgenommen und neu mit Gott in Beziehung gebracht. Dadurch erfahren die Ratsuchenden Versöhnung mit sich selbst und eine neue Tiefe in ihrer Gottesbeziehung. Diesen Vorgang nennt Andrew Miller "Synchronisation des Herzens" ("HeartSync"). HeartSync ist ein wirkungsvoller Schlüssel im Dienst an Menschen, die in ihrem Leben Blockaden durch Zerbrochenheit auf unterschiedlichen Ebenen ihres Herzens erleben, wie auch für solche, die ihre Beziehung zu Gott vertiefen möchten.

Weitere Informationen zu Themen, Praxis und Qualifizierung erhalten Sie hier

Seminarinformationen

Voraussetzung: Grundlagen- und Fortsetzungsseminar (separat buchen)

3 Werkstatt-Blöcke:
Die Werkstatt für HeartSync 2019 wird verschoben. Die genaueren Daten folgen.

Qualifikation: Datum Qualifikation 2020 folgt.  
Mind. 50 praktische Einsätze während der Woche tagsüber, jeweils für 2 bis 2 1/2 Std. pro Session, meistens 3 Sessions pro Tag sowie während der Werkstatt-Tage nachmittags.

Preis: CHF 1'300 inkl. abgegebenes Kursmeterial, CHF 300 Prüfungsgebühr für die Qualifikation zum "Qualifizierten HeartSync-Begleiter".

Leitung: Anna-Lisa Oggenfuss und Team

Anmeldung / Voraussetzung

  • Besuchtes Grundlagen- und Fortsetzungsseminar HeartSync in der Stiftung Schleife.
  • Ausgewiesene und abgeschlossene Seelsorge-/Therapie-Ausbildung (wie z. B. Seelsorge-Werkstatt der Stiftung Schleife oder ähnliches).
  • Aufnahmegespräch mit dem Kernteam HeartSync.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen (Seelsorge, Therapie usw.).
  • Bereitschaft, selbst HeartSync in Anspruch zu nehmen und einen eigenen Weg der Heilung zu gehen.
  • Bereitschaft, Supervision in Anspruch zu nehmen.

Anmeldung

Es ist momentan noch nicht möglich, sich für diese Veranstaltung anzumelden. Die Anmeldemöglichkeit wird so schnell wie möglich aufgeschaltet.

Abmeldung

Bei Abmeldung vor Ausbildungsgebinn verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50. Bei einer Abmeldung während der Ausbildung müssen wir Ihnen das Kursmaterial, die bereits stattgefundenen Kurstage und eine Abmeldegebühr von CHF 150 berechnen.

Allgemeine Infos

Allgemeine Informationen zu der Veranstalung finden Sie hier.

Download Flyer