Gott ungezähmt

Kurzseminar mit Johannes Hartl

Gott nicht nur nett und schon gar nicht belanglos und bequem. Gott ergreift und erschüttert, er ist faszinierend und einschüchternd zugleich. Er ist ein Gott, der staunen lässt. Ein Staunen, das viele verloren haben. Johannes Hartl zeigt Wege auf, wie man das Staunen wiederfinden kann. Wir müssen raus aus unserer spirituellen Komfortzone, um zu einem erfüllten und erfüllenden Glauben zu finden.

 

Nach dem Seminar ist Johannes Hartl auch im Dienstag-Gottesdienst zu Gast (keine Anmeldung nötig).

Johannes Hartl

Johannes Hartls Herz brennt dafür, die Faszination und Schönheit Gottes auf mitreissende Art und Weise zu kommunizieren. Der promovierte katholische Theologe wurde 1979 geboren und studierte Germanistik und Philosophie, bevor er mit seiner Frau 2005 das Gebetshaus Augsburg gründete, in dem seit 2011 Tag und Nacht das Gebet nicht mehr verstummen und zu dessen Veranstaltungen Tausende Besucher kommen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und international gefragter Konferenzredner, der es versteht, geistlichem Tiefgang mit Humor, Intellekt und hoher Praxisrelevanz zu verbinden. Johannes lebt mit seiner Frau Jutta und ihren vier Kindern in Augsburg.

Seminarinformationen

Datum: Dienstag, 20. November 2018

Zeit: 16.30 – 18.30 Uhr

Ort: Stiftung Schleife

Leitung: Andreas Keller

Preis:CHF 30.–
Am Abend wird noch eine Kollekte für den Dienst von Johannes Hartl erhoben.

Eine Online-Anmeldung ist nur bis Dienstag um 12 Uhr möglich. Vor dem Seminar ist die Tageskasse geöffnet.

Allgemeine Infos

Allgemeine Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Download Flyer

Eine Online-Anmeldung ist nur bis Dienstag um 12 Uhr möglich. Vor dem Seminar ist die Tageskasse geöffnet.

Leitung

Andreas Keller

Shop

Höst du mich?
Ilona Ingold
(Buch) CHF 22

Der blühende Stab
Lilo Keller
(Buch) CHF 19

Leben, wie Gott es geplant hat
Gary Oates
(Booklet) CHF 9