Gesprächstraining für Seelsorger

Modul 2: Systemische Interventionen und verschiedene Fragestellungen

Unter der Leitung von Supervisoren haben Seelsorger die Möglichkeit, mit Gesprächstraining neue Interventionen, Fragestellungen und systemische Anwendungen zu lernen und zu üben. Das Ziel dieses Tages ist es, die Kompetenz des Seelsorgers zu erweitern und zu vertiefen. Beim Modul 2 legen wir den Schwerpunkt auf systemische Interventionen und verschiedene Fragestellungen, die für das Gespräch hilfreich und vertiefend sind.

Die Module können unabhängig voneinander besucht werden.

Informationen zum Gesprächstraining

Datum: Samstag, 28. März 2020

Seminarzeiten: 09.00 – 17.00 Uhr

Ort: Stiftung Schleife

Leitung: Markus Krauer und Gaby Pfeil

Preis: CHF 100.– / EUR 90.–

Rabatte: 20%-Rabatt für Ehepaare sowie Schüler/Auszubildende/Studenten. Ab 5 Personen erhalten Sie einen Gruppenrabatt, bitte direkt beim Office anmelden (office@schleife.ch / 052 233 60 80).

Weiteres: Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Seelsorger beschränkt.

Wir empfehlen eine frühzeitige Online-Anmeldung. Diese ist bis spätestens 2 Arbeitsage vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach aus organisatorischen Gründen nicht mehr. Bitte beachten Sie die allgemeinen Infos.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier »

So finden Sie den Weg zur Stiftung Schleife in Winterthur. Mehr »

Den Veranstaltungs-Flyer als PDF herunterladen »

Vorschläge, um eine Unterkunft in Winterthur zu buchen. Mehr »