Workshop Medientechnik

Kurs 1: Grundlagen für Anfänger & Fortgeschrittene
Kurs 2: Vertiefung & Live-Mixing für Fortgeschrittene

Die Tontechnik stellt für die meisten Gemeinden eine Herausforderung dar. Ehrenamtliche Techniker treffen hier auf ambitionierte Musiker mit konkreten Vorstellungen. Unterschiedliche Ansprüche, Bedürfnisse im Monitorbereich und Soundvorstellungen sorgen für Spannungen untereinander. Auch sind in der Regel die finanziellen und personellen Ressourcen begrenzt.

Zudem sind mit Livestream und Social Media neue Aufgabenstellungen für die Gemeinden aufgetaucht. Bei diesen Multimediaproduktionen mit Audio, Video und Licht spielt die Netzwerktechnologie eine wichtige Rolle, da sie der direkte Weg in die Social-Media-Welt ist.

Genau hier setzt dieser Workshop an: Anhand praktischer Beispiele und mithilfe der Schleife-Technik erarbeiten wir für verschiedene Situationen aus dem Gottesdienstleben passende Lösungswege. Gemeinsam vertiefen wir uns in die nötigen Grundlagen und sammeln Erfahrungen im Bereich Audio, Video und Licht.

Informationen zum Seminar

Datum:

  • Kurs 1: Freitag/Samstag, 31. Jan./1. Feb. 2020
  • Kurs 2: Freitag/Samstag, 24./25. April 2020

Zeiten: FR, 17.00 – 21.00 Uhr /SA, 9.00 – 18.00 Uhr

Ort: Stiftung Schleife

Preis:

  • Einzel-Kurs: CHF 120.− / EUR 110.−
  • Kombi Kurs 1&2: CHF 200.− / EUR 180.−

Rabatte: 20%-Rabatt für Ehepaare sowie Schüler/Auszubildende/Studenten. Ab 5 Personen erhalten Sie einen Gruppenrabatt, bitte direkt beim Office anmelden (office@schleife.ch / 052 233 60 80).

Leitung: Bernd Reichert

Inhalte

KURS 1: GRUNDLAGEN

  • Audiotechnik: Tontechnische Grundlagen, Mikrophonie, Optimierung der eigenen Technik, Grundlagen Mischpulte, Monitoring, Rednerpultmikrofonie, Aufnahmemöglichkeiten
  • Videotechnik: Digitalisierung, Social-Media-Präsenz
  • Lichttechnik: Bühnenbeleuchtung

KURS 2: VERTIEFUNG & LIVE-MIXING

  • Audiotechnik: Digitale Mischpulte, Monitoring Wedges/In-Ear, Mehr Sicherheit im Umgang mit der Technik, Livemix/Studiomix bei Livestreams, Netzwerktechnologie, Digitalisierung
  • Videotechnik: Livestreams, Webinare
  • Lichttechnik: Bühnenbeleuchtung, Studiobeleuchtung

Workshop-Leiter

Bernd Reichert ist Toningenieur. Er plant und führt seit 30 Jahren Veranstaltungen als Hauptverantwortlicher durch und war von 2000 bis 2005 Technischer Leiter der Kölnarena. Zudem arbeitete er als freier Veranstaltungsplaner und war in Deutschland Prüfer der IHK für Veranstaltungsmeister. Seit über einem Jahr ist Bernd als technischer Leiter in der Stiftung Schleife für die gesamte Technik und Durchführung von Veranstaltungen zuständig.

Voraussetzungen

  • Kurs 1 kann ohne Vorkenntnisse besucht werden und eignet sich sowohl für Anfänger im Bereich Medientechnik als auch Fortgeschrittene.
  • Bei Kurs 2 setzen wir grundlegende Kenntnisse in Medientechnik oder den Besuch von Kurs 1 voraus.

Wir empfehlen eine frühzeitige Online-Anmeldung. Diese ist bis spätestens 2 Arbeitsage vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach aus organisatorischen Gründen nicht mehr. Bitte beachten Sie die allgemeinen Infos.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier »

So finden Sie den Weg zur Stiftung Schleife in Winterthur. Mehr »

Den Veranstaltungs-Flyer als PDF herunterladen »

Vorschläge, um eine Unterkunft in Winterthur zu buchen. Mehr »