Schleife Verlag

Die Schleife Verlag AG ist als unabhängige Rechtsform angegliedert an die Stiftung Schleife.

Interview mit Marcus Watta, Leiter Schleife Verlag AG

Wie würdest du die Kultur des Verlags beschreiben?
Wir sind respektvoll unseren Kunden und unseren Autoren gegenüber. Wir versuchen, die Produkte aus dem zu machen, was wirklich lebt, was erlebt wurde und deshalb auch aus dem Leben heraus fundiert ist. Wenn diese Autoren etwas schreiben, schreiben sie nicht über spannende Ideen, sondern sie schreiben über das, was sie erleben oder erlebt haben. Wir sind immer auf der Suche, Produktgrenzen oder unsere eigenen Grenzen zu erweitern. Zum Beispiel planen wir momentan zum ersten Mal einen Gedichtband.

Bei der Musikseite ist es so, dass die gesamte Musikwelt unter Druck steht, das geht auch bei uns als christlichem Verlag nicht vorbei. Wir arbeiten an Möglichkeiten, wie wir wieder mehr Musikproduktionen machen können. Da sind wir auf einem guten Weg.

Ich habe den Schleife Verlag früher aus der Ferne als Musiker und Liedautor immer sehr geschätzt für die Haltung, die mir da aus der Ferne entgegenkam. Jetzt, wo ich diesen Verlag leiten kann, ist es mir wichtig, diese Haltung beizubehalten und gleichzeitig Inhalt und Form unserer Produkte immer präziser werden zu lassen.

Sprecht ihr eine spezifische Zielgruppe an?
Unsere Produkte sind sehr verschieden und entsprechend verschieden sind auch unsere jeweiligen Kunden. Wobei wir nicht in erster Linie über Zielgruppen nachdenken. Wir machen das, wovon wir denken, das ist jetzt wichtig oder das ist für die Menschen eine Bereicherung. Das birgt auch Risiken, denn es gibt Produkte, die ihr Publikum noch kaum gefunden haben. Dennoch bleiben wir in dieser Haltung, dass wir das machen, wovon wir empfinden, es sei nun wichtig.

Was habt ihr als Nächstes geplant?
In Kürze beginnt ein neues Projekt, die Übersetzung des Buches „Heart Made Whole“ von Christa Black Gifford. Gelegentlich kommen auch Dinge hinzu, wenn uns ein befreundeter Autor etwas anbietet und wir merken – das passt, das müssen wir machen.

Infos zu den einzelnen Produkten und den Shop finden Sie auf der Website des Verlags www.schleifeverlag.ch