Werkstatt für Seelsorger 2019/20

Fundiert – biblisch – natürlich/übernatürlich – praxisnah

Die Seelsorgeausbildung umfasst ein Seelsorgeseminar, einen Einführungsblock (3 Tage) und 6 Ausbildungsblöcke (13 Tage). Die fundierten und praxisnah vermittelten Themen bewirken Veränderung am eigenen Leben und lehren, wie der Seelsorger mit verschiedenen Werkzeugen Menschen in Gesprächen dienen kann. Die gesamte Ausbildung entspricht den Anforderungen des ACC Level I "begleitende Seelsorge". Es besteht die Möglichkeit nach Abschluss der Ausbildung an einem Qualifikationstag in der Schleife die Zulassung für die Akkreditierung bei ACC zu erwerben. Den Detailflyer können Sie hier herunterladen oder im Sekretariat der Stiftung Schleife anfordern.

Weitere Informationen zu Themen, Schwerpunkten und Praxis erhalten Sie hier.

Informationen zum Seminar

Daten Werkstatt 2019/20:

Seelsorgeseminar:
13.–16.11.2019, MI 19.00 – 21.30 Uhr, DO / FR 9.30 – 21.30 Uhr, SA 9.30 – 17.00 Uhr

Einführungsblock:
23.–25.1.2020, DO / FR 09.00 – 20.00 Uhr, SA 09.00 – 18.00 Uhr

6 Blöcke:
21./22.2., 13./14.3., 3./4.4., 15./16.5.2020, FR 09.00 – 20.00 Uhr, SA 09.00 – 18.15 Uhr
11.–13.6.2020, DO 09.00 – 20.00 Uhr, FR 09.00 – 21.30 Uhr, SA 09.00 – 17.00 Uhr
3./4.7.2020, FR 09.00 – 20.00 Uhr, SA 09.00 – 17.00 Uhr.

Ort: Stiftung Schleife

Leitung: Rolf Germann

Preis: CHF 2'200.– / EUR 1'800.–

Qualifikationstag: CHF 100.–

Anmeldung / Voraussetzungen

Für die Ausbildung ist es von Vorteil, wenn Sie Erfahrung im Bereich Seelsorge haben, indem Sie selber bereits Seelsorge in Anspruch genommen und mit anderen Personen seelsorgerliche Gespräche geführt haben. Sie benötigen für die Anmeldung ein Empfehlungsschreiben Ihres Gemeindeleiters (oder Seelsorgers/Mentors). Die Werkstatt für Seelsorger muss als Ganzes besucht werden, inkl. «Seminar für neue Lebensperspektiven».

Die Anmeldung erfolgt mit dem Entsprechenden Formular auf dem Flyer (kann auch über das Office angefordert werden) oder über den untenstehenden Link und den erwähnten Beilagen. Nach dem Einreichen der vollständigen Anmeldeunterlagen werden diese geprüft. Es folgt eine schriftliche Bestätigung, dass Sie einen Platz in der Werkstatt für Seelsorger haben. Bei einer Absage werden Ihnen die Unterlagen zurück geschickt.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir empfehlen eine frühzeitige Online-Anmeldung. Diese ist bis spätestens 2 Arbeitsage vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach aus organisatorischen Gründen nicht mehr. Bitte beachten Sie die allgemeinen Infos.

Abmeldung

Bei Abmeldung vor Ausbildungsbeginn verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30. Bei einer Abmeldung während der Ausbildung müssen wir Ihnen das Kursmaterial, die bereits stattgefundenen Kurstage und eine Abmeldegebühr von CHF 150 berechnen.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier »

So finden Sie den Weg zur Stiftung Schleife in Winterthur. Mehr »

Den Veranstaltungs-Flyer als PDF herunterladen »

Vorschläge, um eine Unterkunft in Winterthur zu buchen. Mehr »

Eine Online-Anmeldung ist hier möglich. Bitte allgemeine Infos beachten.

Weitere Informationen zur Werkstatt für Seelsorger erhalten Sie hier »

Leitung

Rolf Germann

Das könnte Sie auch interessieren: